Theradin Greifenklau

Erbe des Geschlechtes Greifenklau und G

Description:

Theradin ist ein 2 Meter großer Mann von muskulöser Statur. Er hat langes welliges Braunes Haar und einen angegrauten Bart. Er hat tiefblaue Augen, die sowohl Angst in seinen Feinden als auch Mut bei Seinen Verbündeten verbreiten. Er kleidet sich in der traditionellen Kluft des Ordens der Hüter, einem Hornhelm und einem Pupurnen Wollumhang.
Er ist freundlich, aber streng wenn es um die Durchsetzung des Gesetzes betrifft.

Bio:

Teradith, Sohn des Eberthul Greifenklau, Sollte der nächste Baronritter des Ordens der Hüter zu Hidroth Lea werden. Er stach sowohl in akademischen als auch militärischen Dingen hervor und zeigte großes Potential eines Anführers. Jedoch kurz vor seinem 20sten Geburtstag verlor seine Familie aufgrund der Taten seiner Schwester alle Würde, Ämter, Titel und Besitz und wurde öffentlich bloßgestellt.
Teradith hat seiner Schwester niemals vergeben, aber geschworen alles zu tun um seine Familie und dessen Ehre wiederherzustellen.

Nach diesem Unglück ist Theradith nach Süden gegangen um sich einer kleinen Caldoranischen Streitmacht anzuschließen, dem Königreich Dwinovar in Ihrem Krieg gegen die östlichen Nationen zu helfen. Er zeichnete sich bald im Kampfe aus und wurde nach seiner Heimkehr zum Ritter geschlagen und bekam den Titel des Baronets (der Titel des Barons ging nach der Enteignung an seinen Cousin)
Teradith diente seinem Herrn treu und wurde bald ein angesehener Berater der Hidroth Familie.
Jahre später nahm er seinen Neffen, Orend als Page, welchem er die Wege des Ordens der Hüter beibrachte und Ihn schließlich zum Knappen machte. Da er keine eigenen Kinder hatte, begann er Ihn wie einen Sohn zu sehen.

Teradith wurde zum Hauptmann der Wache und erstem Ritter von Hidroth Lea ernannt, erwartet jedoch gespannt den Tag an dem er den Griffel an Orend abtreten kann. Aus diesem Grunde versucht er den Herzog zu überzeugen Orend zum Ritter zu schlagen.

HIER FEHLT NOCH EINE MENGE!!! BITTE PFLEGE MICH!

Theradin Greifenklau

Die Legenden der Wächter Aswidat Aswidat