Aribell Hidroth

Erbin und letzte Verbleibende Hidroth

Description:

Aribell ist eine unschuldig wirkende, schöne 17 Jährige mit Alabasterhaut, flammend roten Haaren und fesselnden, leuchtenden smaragdgrünen Augen. Zudem ist Sie die Tochter des Herzogs zu Hidroth Lea.

Da Sie sowohl intelligent als auch abenteuer freundlich ist, verabscheut Aribel die Verpflichtungen, welche Ihr politischer Titel auferlegt.

Den Erzählungen Othowins nach büchst Sie gerne einmal aus um sich in der Wildnis vor den Toren der Stadt rumzuschlagen.

Bio:

Sie sollte an Ihrem 18. Geburtstag mit dem Sohn des Vogtes Endrell vermählt werden, einem Fettleibigen Adelssohn, mit gierigen Augen.
Sie floh in der Nacht zuvor mit Ihrem Geliebten Orend Greifenklau.

Die Wächter konnten Orend nach seiner Festnahme aus dem Kerker befreien und dafür gesorgt, dass das junge Paar Ihr eigenes Glück in der Ferne suchen können.

Derzeitig bekannter Aufenthaltsort ist Glindell, wohin Sie von Illendra Greifenklau, der Tante von Orend und Schwester Theradins gebracht wurden.

Nach dem tragischen Tod Ihrer Eltern während der Belagerung durch Duruland und bei der Explosion der Feste Hidroth ist Sie die einzige verbleibende Erbin des Geschlechtes Hidroth.

Aribell Hidroth

Die Legenden der Wächter Aswidat Aswidat